Sep 102019
 

Am 05.09.2019 wurde dem BTZ Möckern durch Herrn Jens Greibke (im Bild links), Leiter Service bei ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, ein aktuelles Fahrzeug für die Aus- und Weiterbildungen übergeben. Die Übergabe des Fahrzeuges erfolgte an den Präsidenten des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Sachsen-Anhalt, Herrn Thomas Peckruhn (Bild rechts). Herr Peckruhn ist auch Vizepräsident des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und Präsident des Skoda-Händlerverbandes. Die Übergabe erfolgte an den Leiter des BTZ, Herrn Rokosch (Bild mitte). Ebenfalls zugegen war der Geschäftsführer des LIV Sachsen-Anhalt Herr Groß.

Das fünftürige Fahrzeug in Spring-Grün Metallic verfügt über einen 1,0 Liter MPI Green tec Motor mit 75 PS, 5-Gang-ASG und neuester Euro 6-Abgasnorm. Der aktive Bremsassistent City-Safe-Drive, Klimaanlage und LED Tagfahrlicht entsprechen aktuellen Sicherheitsstandards für Kleinwagen.
Herr Rokosch dankte der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH und Herrn Peckruhn als ausliefernden Händler der Skoda Autohaus Liebe Gruppe für die enge Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung und Nachwuchsgewinnung.