Seminare / Weiterbildungen

 

Weiterbildung ist in der Kfz-Branche überlebensnotwendig. Das BTZ ist für alle genehmigungspflichtigen Lehrgänge anerkannt und führt alle branchenspezifischen Weiterbildungen durch. Die Seminare gliedern sich in periodisch vorgeschriebene, einmalig vorgeschriebene und fakultative Seminarangebote. Alle Seminartrainer sind durch den ZDK und ZVK genehmigte Lehrgangsleiter und werden durch diese überwacht. Die kontinuierliche Trainerschulung erfolgt durch die TAK.  Das effektive und bewährte Informationssystem des Kfz-Gewerbes sichert uns die permanente  Anpassung der Lehrgangsinhalte an die rechtlichen und technischen Gegebenheiten. Profitieren auch Sie von diesen Vorteilen!

Unsere Seminare enden in der Mehrzahl mit anerkannten Sachkundenachweisen und Zertifikaten der TAK bzw. des ZDK. Alle Seminare orientieren sich an aktuellen technischen und rechtlichen Entwicklungen des Kfz-Gewerbes. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie mehr!

Umfragen der TAK unter unseren Seminarteilnehmern bestätigen eine überdurchschnittliche Lehrgangsqualität. Regelmäßig liegen die Einschätzungen zur Qualität und Durchführung der AU- und SP-Lehrgänge im BTZ über dem Bundesdurchschnitt.

Auswertung Umfrage AU

Auswertung Umfrage SP

Beurteilungen SP-Trainerschulung