Kfz-Servicetechniker/-in

 

Die Qualifikation  zum geprüften Kfz-Servicetechniker/-in kann  in Vollzeitform oder berufsbegleitend durchgeführt werden. Um eine hochwertige Qualifizierung zu sichern, werden  im praktischen Teil nicht mehr als 12 Teilnehmer pro Lehrgang geschult. Damit ermöglichen wir eine individuelle zielorientierte Gruppenarbeit von 3 Teilnehmern pro Arbeitsgruppe. Sie werden durch die Ausbilder persönlich angeleitet und ihre Frage werden jeder Zeit kompetent und zielführend beantwortet. Die Ausbildung erfolgt an neuen, dem Stand der Technik entsprechenden Ausbildungsfahrzeugen und Diagnosesystemen.

Seit 01.07.2015 können im Rahmen des Programms „Sachsen-Anhalt Weiterbildung DIREKT“ die Ausbildungskosten zum Kfz-Servicetechniker bis zu 90% durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt gefördert werden. Weitere Informationen und Fördervoraussetzungen finden sie unter folgendem Link. Wir beraten Sie auch gern individuell zur Förderung.

Die Prüfung findet durch den fachlich zuständigen Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Magdeburg auf Basis der aktuellen Prüfungsordnung im BTZ statt. Die Anerkennung als Teil I der Meisterprüfung ist möglich. Der Prüfungstermin ist in der Lehrgangsplanung bereits berücksichtigt.

Unterrichtszeiten Vollzeit Mo. bis Fr. 07:30 bis 15:00 Uhr
Unterrichtszeiten Teilzeit Fr. 16:15 bis 21:00  Uhr
Sa. 07:30 bis 14:00 Uhr

 

Inhalte Kfz-Servicetechniker

  • Bordnetz-, Beleuchtungs-, Ladestrom- und Startsysteme
  • vernetzte Fahrzeugsysteme
  • Motormanagement- und Antriebssysteme
  • Fahrzeugsicherheitssysteme
  • Komfort-, Informations-, Kontroll- und Diebstahlsicherungssysteme
  • Service-Kommunikation und Service-Qualität
  • Ermitteln und Entscheiden von Instandsetzungsalternativen
  • Anwenden von Informationsmitteln und Informationssystemen
  • Arbeits- und Umweltschutz
Lehrgangskosten: Vollzeit 1980,- €
Teilzeit 1910,- €

 

Termine:  Vollzeit 29.08.2017 – 22.12.2017
Teilzeit 01.09.2017 – 31.05.2018

Im angegebenen Zeitrahmen sind die geplanten Prüfungstermine enthalten.

Für Ihre Anmeldung drucken Sie bitte den Flyer aus und senden ihn per Post bzw. Mail an Herrn Härtwig.

Flyer für Meisterausbildung/Servicetechniker ab 07/2017 (1.0 MiB, 1491 downloads)