Jul 272017
 

Seit dem 26.Juli glänzt ein neuer Stern im BTZ Möckern. Dem sachsenanhaltinischen Kompetenzzentrum wurde ein neues Fahrzeug der Daimler AG für Aus- und Weiterbildungszwecke übergeben. Die Übergabe des Fahrzeuges erfolgte durch die Centerleiterin des Stern Auto Center Magdeburg Frau Stolze an den BTZ Leiter Herrn Rokosch.

Das schwarze viertürige Coupé verfügt über neueste intelligente Fahrerassistenzsysteme und umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattungen. So hat das EURO 6 Fahrzeug z.B. einen Park-Pilot, aktiven Bremsassistent, adaptives Bremslicht und RDKS. Damit können aktuelle Ausbildungsthemen in den Bereichen Motorentechnik und Fahrerassistenzsysteme an die Anforderungen der Fahrzeugdiagnose angepasst werden. Herr Rokosch dankte der Daimler AG und Stern Auto Magdeburg für die jahrelange enge Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung und Nachwuchsgewinnung. Er betonte erneut, dass nur mit aktiver Unterstützung der Hersteller die innovativen Entwicklungen der Fahrzeugtechnik zeitnah in die Ausbildung einfließen können. Mit dem Mercedes CLA 200 wird der Ausbildungsfuhrpark des BTZ um ein weiteres modernes Fahrzeug erweitert. BTZ Leiter Rokosch machte deutlich, dass besonders die deutschen Fahrzeughersteller und Zulieferer die Anstrengungen des Kfz-Gewerbes für eine praxisgerechte Ausbildung des Berufsnachwuchses auf vielfältige Weise unterstützen. Gleichzeitig hofft er, dass der Berufsnachwuchs durch die Arbeit an den schicken Fahrzeugen erkennt, für welch anspruchsvollen und interessanten Beruf er sich entschieden hat.

Mercedes Benz unterstützt seit vielen Jahren die Ausbildung des Berufsnachwuchses durch die Überlassung moderner Fahrzeuge und den erleichterten Zugang zu den dafür notwendigen technischen Informationen. Danke!