Leitung / Organisation

 

Frank Groß

 Frank Groß

Geschäftsführer

Herr Groß ist diplomierter Jurist und seit 1999 verantwortlich für die erfolgreiche Entwicklung des BTZ. Er ist die Verbindung zwischen den Belangen der Ausbildung und den Interessen des Kfz-Gewerbes, da er auch als Geschäftsführer des Landesverbandes Sachsen-Anhalt fungiert.

Telefon +49 39221 95555
E-Mail frankg@kfz-sachsen-anhalt.de

Uwe Rokosch

Leiter BTZ

Herr Rokosch ist seit 2012 Leiter des BTZ. Er ist Dipl.-Ing. für Kfz–Technik und seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen der kraftfahrzeugtechnischen Aus– und Weiterbildung tätig. Seit 1986 führte er mehr als 2000 Kfz-Meister erfolgreich zur Prüfung. Er ist Mitglied in verschiedenen fachspezifischen Prüfungsausschüssen der HWK und IHK Magdeburg. Er wirkt aktiv in verschiedenen Fachausschüssen des Bundes, des Landes und des ZDK an der Gestaltung und Zukunft der Kfz-Ausbildung mit.

Telefon +49 39221 95400
E-Mail u.rokosch@btz-moeckern.de
Schwerpunkte Motorentechnik, Motormechanik, Verbrennungsprozesse, Abgasnachbehandlung Otto –und Dieselmotor, Zulassungsrecht, Mitglied im Meisterprüfungsausschuss der HWK Magdeburg und im Prüfungsausschuss Kfz-Servicetechniker und Meister für Kraftverkehr der IHK Magdeburg

Thomas Härtwig

Leiter Weiterbildung

Herr Härtwig ist Dipl.-Ing. (FH) für Kfz-Technik und ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Technik und Weiterbildung. Er ist gelernter Fahrzeugschlosser mit Spezialisierungsrichtung Kraftfahrzeuge, Kfz-Servicetechniker und Kfz-Technikerhandwerksmeister. Er führte zwei Betriebe als QM-Koordinator zur ISO-Zertifizierung. Seit 1997 ist er in der Servicetechniker- und Meisterausbildung tätig. Er war Lehrgangsleiter für Weiterbildungslehrgänge für TÜV- Prüfingenieure, führte bis 2010 Kurse in der überbetrieblichen Lehrausbildung durch und ist seit 2010 Leiter Weiterbildung.

Telefon +49 39221 95460
E-Mail t.haertwig@btz-moeckern.de
Schwerpunkte AU/ AUK- Lehrgangsleiter, Trainer für Sachkundelehrgang Airbag/ Gurtstraffer, Dozent in der Servicetechniker- und Meisterausbildung, Mitglied im Prüfungsausschuss Servicetechniker und Meister der HWK- Magdeburg, Mitarbeit in den Arbeitskreisen „Kfz- Meister“ zum Thema Qualitätsstandards und „Erarbeitung der Qualitätsstandartds der überbetrieblichen Lehrgänge“

Michael Koch

 

Justiziar

Herr Koch ist studierter Jurist und verfügt zusätzlich über einen Masterabschluss „Unternehmensrecht“. Er ist seit 2012 im BTZ und im Landesverband des Kfz-Gewerbes Sachsen-Anhalt als Verbandsjustitiar und Dozent in unseren Meisterklassen tätig. Dadurch kann er die im Unterricht behandelten Themen in excellenter Weise mit der täglichen juristischen Praxis der Kfz-Branche verknüpfen. Aktuelle Beispiele der Rechtssprechung fließen automatisch in den Unterrichtsprozess ein.

Telefon 039221/95566
E-Mail michaelk@kfz-sachsen-anhalt.de
Schwerpunkte Recht und Steuern im Teil III der Meisterausbildung

Bettina Bohne

Lehrgangskoordination und Ausbildungsberatung

Frau Bohnet ist seit 2018 für die Organisation der überbetrieblichen Lehrunterweisungen verantwortlich. Für die Planung der ÜBL, Terminabstimmungen, Einladungen und andere organisatorische Fragen ist sie Ihre Ansprechpartnerin. Auch die Organisation der Gesellenprüfungen liegt in ihrem Verantwortungsbereich.

Telefon +49 39221 95430
E-Mail b.bohne@btz-moeckern.de