AU-Schulung PKW/ NKW

 

AU-Prüflehrgang für Erst- bzw. Wiederholungsschulung

Offizieller Prüfungslehrgang für PKW mit Ottomotoren, Diesel-PKW und Diesel-LKW mit und ohne OBD-Systemen. Gesetzlich vorgeschrieben für alle AU-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten entsprechend § 29 StVZO.

Unsere AU-Lehrgangsleiter werden regelmäßig durch die TAK geschult und erhalten ständig alle aktuelle rechtlichen und technischen Informationen  zu den Themen der Fahrzeugüberwachung. Als Teilnehmer an unseren AU-Schulungen profitieren Sie von diesem Informationsvorsprung.

1. Schulungstag G-Kat Ottomotor (Teil a)

2. Schulungstag Diesel-PKW (Teil b) und Diesel-LKW (Teil c)

Teilnehmerkreis:

  • Kfz-Mechaniker-Meister bzw. -Geselle
  • Kfz- Mechatroniker
  • Kfz-Elektriker-Meister bzw. -Gesellen
  • Kfz-Techniker-Meister
  • Ingenieure des Fahrzeugbaus

Kursinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen; insbesondere Neues seit der letzten Schulung
  • Vorschriften und Richtlinien, AU-Durchführungs- und Verfahrensrichtlinie
  • Darstellung und Bedeutung der amtlichen Untersuchung
  • Fahrzeugidentifizierung, Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Technik der Fahrzeuge, insbesondere neuere Entwicklungen
  • Zusammenhänge zwischen Technik und Emission
  • Systeme der Abgasnachbehandlung
  • On-Board-Diagnose-Systeme
  • Alternative Antriebskonzepte
  • Praktisches Können, Erfahrungsaustausch und Durchführung einer AU
  • Einsatz und Handhabung des Abgasmessgerätes und des OBD-Auslesegerätes
  • Abschlussprüfung

Dozenten:

Dipl.- Ing. (FH) für Kfz- Technik Th. Härtwig – durch ZVK und ZDK anerkannter Lehrgangsleiter

Meister im Kfz- Technikerhandwerk A. Dickfeld – durch ZVK und ZDK anerkannter Lehrgangsleiter

Meister im Kfz- Technikerhandwerk M. Müller – durch ZVK und ZDK anerkannter Lehrgangsleiter

Termine:

22.05.2024    08:00 - 15:30 Uhr
23.05.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Kurs belegt
04.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
05.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Kurs belegt
11.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
12.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
17.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
18.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
19.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
20.06.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
23.07.2024    08:00 - 15:30 Uhr
24.07.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
30.07.2024    08:00 - 15:30 Uhr
31.07.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
13.08.2024    08:00 - 15:30 Uhr
14.08.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
20.08.2024    08:00 - 15:30 Uhr
21.08.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
09.09.2024    08:00 - 15:30 Uhr
10.09.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
11.09.2024    08:00 - 15:30 Uhr
12.09.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
17.09.2024    08:00 - 15:30 Uhr
18.09.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
07.10.2024    08:00 - 15:30 Uhr
08.10.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
09.10.2024    08:00 - 15:30 Uhr
10.10.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
15.10.2024    08:00 - 15:30 Uhr
16.10.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
04.11.2024    08:00 - 15:30 Uhr
05.11.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
06.11.2024    08:00 - 15:30 Uhr
07.11.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
12.11.2024    08:00 - 15:30 Uhr
13.11.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
09.12.2024    08:00 - 15:30 Uhr
10.12.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung
11.12.2024    08:00 - 15:30 Uhr
12.12.2024    08:00 - 15:30 Uhr
Anmeldung

Teilnahmekosten:

Die Teilnahme an einem Prüfungsteil kostet 188,– €, bei Teilnahme an 2 Prüfungsteilen (z.B. a+b) beträgt der Gesamtpreis 345,- €  und bei Teilnahme an allen 3 Prüfungsteilen sind 425,- € zu zahlen.

Für Erstschüler erhöht sich die Teilnahmegebühr um 40,- €.

Die Lehrgangskosten beinhalten die Lehrgangsunterlagen,Verpflegung und TAK-Teilnahmezertifikate.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner